Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin - Weltcup in Aspen: Britt Janyk siegt nach Rennabbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Britt Janyk siegt nach Rennabbruch

08.12.2007, 22:11 Uhr | dpa

Die Kanadierin Britt Janyk lag bei Abbruch ganz vorne (Foto: Reuters)Die Kanadierin Britt Janyk lag bei Abbruch ganz vorne (Foto: Reuters) Die Damen-Abfahrt im amerikanischen Aspen ist nach dem Sturz der Französin Anne-Sophie Barthet abgebrochen worden. Die 18-Jährige war die zweite Skirennfahrerin, die es bei dem durch schlechte Sicht beeinträchtigten Rennen schwer erwischte. Aus Sorge um weitere Verletzungen wurde der von Beginn an umstrittene Weltcup nach 37 von 56 gemeldeten Starterinnen beendet. Der Sieg der Kanadierin Britt Janyk wurde dennoch gewertet. Sie gewann ihren ersten Weltcup vor den Österreicherinnen Marlies Schild und Renate Götschl. Die Partenkirchenerin Maria Riesch holte auf Rang 28 noch Punkte.

Weltcup Ergebnisse Herren
Weltcup Ergebnisse Damen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017