Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Ein Wimpernschlag fehlt zum erneuten Podestplatz in St. Moritz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Ein Wimpernschlag fehlt zum erneuten Podestplatz

16.12.2007, 13:24 Uhr | sid

Maria Riesch (Foto: dpa)Maria Riesch (Foto: dpa) Die Schwedin Anja Pärson hat auch das Super-G-Rennen in St. Moritz gewonnen und damit die Führung im Disziplin-Weltcup übernommen. Nach ihrem Vortagessieg in der Abfahrt triumphierte die siebenmalige Weltmeisterin in dem Schweizer Skiort vor der Kanadierin Emily Brydon und der Super-G-Weltcupsiegerin der Vorsaison, Renate Götschl aus Österreich. Maria Riesch verpasste als Fünfte nur um 0,02 Sekunden ihren zweiten Podiumsplatz des Wochenendes. Gina Stechert fuhr als 31. knapp an den Weltcup-Punkten vorbei. Auch Lisa-Marie Walz und Viktoria Rebensburg gingen leer aus.

Weltcup Ergebnisse Herren
Weltcup Ergebnisse Damen

Zwiespältige Betrachtung

"Natürlich ärgert es mich brutal, weil es zwar keine richtig schlechte Fahrt war, aber auch nicht so, wie ich es kann", sagte Riesch nach ihrem vierten Top-5-Rang in den vergangenen sechs Rennen. "Das Positive ist, dass ich mit so einer durchwachsenen Fahrt so weit vorne landen kann. Und ein paar Punkte waren es ja auch wieder." Glänzend in Schwung kommt Pärson. Nach durchwachsenen Ergebnissen zu Saisonbeginn meldete sich die 26-Jährige mit ihrem Doppelsieg eindrucksvoll in der absoluten Weltspitze zurück. Im Super-G feierte sie ihren insgesamt 37. Erfolg in einem Weltcup-Rennen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal