Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Neuereuther enttäuscht beim Heimrennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Neuereuther enttäuscht beim Heimrennen

09.02.2008, 14:37 Uhr | dpa

Felix Neureuther (Foto: dpa)Felix Neureuther (Foto: dpa) Felix Neureuther hat bei seinem Heimslalom in Garmisch-Partenkirchen das erhoffte Spitzenergebnis deutlich verpasst. Der grippegeschwächte 23-Jährige fiel im zweiten Lauf vom vierten auf den 17. Platz zurück und erzielte damit sein zweitschlechtestes Saisonergebnis. Der Sieg auf dem Gudiberg ging an den Österreicher Reinfried Herbst. Bei seinem zweiten Erfolg im Weltcup lag der 29-Jährige in einer Gesamtzeit von 1:42,00 Minuten deutlich vor Manfred Mölgg aus Italien (1:42,65) und dem Kroaten Ivica Kostelic (1:43,18). Auch für die weiteren deutschen Starter lief es nicht nach Wunsch. Christian Wanninger (Reichertshofen) überschritt nach einem Fehler im zweiten Durchgang das Zeitlimit und wurde disqualifiziert. Stefan Kogler (Schliersse), Dominik Stehle (Obermaiselstein) und Fritz Dopfer (Garmisch) scheiterten allesamt im ersten Lauf.

Weltcup Ergebnisse Herren
Weltcup Ergebnisse Damen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017