Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Reichelt holt Super-G-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin - Weltcup-Finale  

Reichelt holt Super-G-Weltcup

13.03.2008, 11:19 Uhr | dpa

Hannes Reichelt (Foto: dpa)Hannes Reichelt (Foto: dpa) Der Schweizer Didier Cuche hat den sicher geglaubten Sieg im Super-G-Weltcup noch an den Österreicher Hannes Reichelt verloren. Mit seinem Erfolg vor dem Schweizer Didier Defago und Ales Gorza aus Slowenien holte sich Reichelt beim Saison-Finale im italienischen Bormio die kleine Kristallkugel. Cuche, der vor dem Rennen 99 Punkte Vorsprung auf Reichelt hatte, wurde nur 16. und verpasste damit Punkte. Der deutsche Junioren-Weltmeister Andreas Sander schied aus. Im Kampf um den Gesamtweltcup ist der Amerikaner Bode Miller mit 191 Punkten Vorsprung bei noch zwei Rennen fast nicht mehr einzuholen.

Abfahrt Didier Cuche gewinnt die Kristall-Kugel

Weltcup Ergebnisse Herren
Weltcup Ergebnisse Damen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017