Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Johannes Stehle zieht einen Schlussstrich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski Alpin  

Johannes Stehle zieht einen Schlussstrich

09.05.2008, 14:05 Uhr | dpa

Skirennfahrer Johannes Stehle beendet seine Karriere. Der 26-Jährige zog nach elf Jahren in der alpinen Nationalmannschaft wegen Knieproblemen einen Schlussstrich unter seine Laufbahn. "Seit einigen Jahren limitiert mich mein verletztes Knie. Ich kann nicht die entsprechenden Umfänge trainieren. Mein Ziel, mich unter den besten 30 Abfahrern im Weltcup festzusetzen, lässt sich so nicht realisieren", sagte Stehle.

Trotz zahlreicher schwerer Verletzungen kämpfte sich Stehle immer wieder an das internationale Weltcup-Niveau heran. Im Laufe seiner Karriere gewann er fünf deutsche Jugendmeistertitel und wurde viermal deutscher Vizemeister in Abfahrt und Super-G. In der Weltcup-Abfahrt von Gröden erreichte er mit Rang 17 sein bestes Ergebnis im Weltcup des vergangenen Winters.

Im Herbst will Stehle ein Studium für Holz- und Ausbautechnik an der Fachhochschule in Rosenheim beginnen. "Nach meiner Berufsausbildung will ich dem alpinen Skisport in welcher Form auch immer treu bleiben", sagte der Ehemann von Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal