Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Innerhofer versetzt die Konkurrenz in Staunen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Innerhofer versetzt die Konkurrenz in Staunen

28.12.2008, 14:38 Uhr | sid

Sieg in Bormio: Christof Innerhofer (Foto: imago)Sieg in Bormio: Christof Innerhofer (Foto: imago) Außenseiter Christof Innerhofer ist auf der Buckelpiste von Bormio zu seinem ersten Weltcup-Sieg geritten. Der Italiener fuhr bei der Abfahrt auf der berüchtigten Stelvio bei grenzwertigen Bedingungen überlegene Bestzeit und distanzierte das Feld der Favoriten deutlich. Nach 3200 Metern auf der teilweise extrem vereisten Piste lag der 24-Jährige in 2:03,55 Minuten am Ende 0,32 Sekunden vor dem Österreicher Klaus Kröll.

Dessen Landsmann Michael Walchhofer wurde mit knapp einer Sekunde Rückstand Dritter wurde. Von den drei deutschen Startern erreichte nur Stephan Keppler die Punkteränge.

Foto-Show Die deutschen Ski-Asse

Erster italienischer Abfahrts-Erfolg

Innerhofer bescherte der Ski-Nation Italien den ersten Triumph bei einer Abfahrt im WM-Ort von 1985 und 2005. Völlig überraschend kam der Sieg des Nobodys aber nicht. Der Südtiroler hatte bereits im Training bei ähnlich schwierigen Verhältnissen mit den Rängen zwei und zwölf überzeugt. Innerhofer war zuvor bei einer Weltcup-Abfahrt nie besser als Sechster gewesen, im Super-G fuhr er als Vierter von Beaver Creek zu Saisonbeginn sein bestes Ergebnis.

Weltcup Ergebnisse Herren
Weltcup Ergebnisse Damen

Innerhofer: "Traum ist in Erfüllung gegangen"

"Ich bin überglücklich. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen", sagte Innerhofer, der in der Disziplinwertung einen Sprung in die Spitzengruppe machte. Walchhofer behielt dort Platz eins vor Kröll. Im Gesamt-Weltcup blieb Aksel Lund Svindal (Norwegen) vorne, obwohl der Abfahrtsweltmeister als 17. die Erwartungen nicht erfüllte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal