Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Slalom in Garmisch-Partenkirchen: Riesch und Vonn wieder auf dem Podest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin - Slalom in Garmisch-Partenkirchen  

Riesch und Vonn wieder gemeinsam auf dem Podest

30.01.2009, 11:39 Uhr | sid, dpa

Derzeit im Slalom kaum zu schlagen: Maria Riesch (Foto: dpa)Derzeit im Slalom kaum zu schlagen: Maria Riesch (Foto: dpa) Maria Riesch hat ihren fünften Slalom-Sieg des alpinen Weltcup-Winters nur knapp verpasst. Bei ihrem Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen musste die 24-Jährige der US-Amerikanerin Lindsey Vonn um 0,90 Sekunden den Vortritt lassen. Gleich nach dem Rennen fiel sie sich mit Freundin Vonn erleichtert in die Arme.

"Ein Traum ist in Erfüllung gegangen, hier auf dem Podest zu stehen", sagte Riesch, die nach verhaltenem ersten Lauf im Finaldurchgang auf ihrem Hausberg noch von Sechs auf Zwei vorfuhr. Dabei profitierte Riesch neben ihrer starken Laufzeit im Finale auch von Fahrfehlern der beiden vor ihr liegenden Österreicherinnen Michaela Kirchgasser und Kathrin Zettel. Dritte wurde die Slowenin Marusa Ferk.

Weltcup Ergebnisse Damen
Weltcup Ergebnisse Herren

Trainer Berthold ist "die Zugspitze vom Herzen gefallen"

Schwester Susanne Riesch, die sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang von 30 auf 7 vorarbeitete, riss bei der Zieleinfahrt ihrer großen Schwester jubelnd den Arm in die Höhe; und auch bei den Team-Verantwortlichen waren Freude und Erleichterung groß. "Mir sind Steine, nein, die Zugspitze vom Herzen gefallen", sagte Trainer Mathias Berthold, und Alpin-Direktor Wolfgang Maier ergänzte: "Extreme Erleichterung für das ganze Team und besonders für Maria. Das hilft jetzt schon für die WM."

Zeitplan Termine der alpinen Ski-WM in Val d'Isere
WM-Kader Das deutsche Team bei der alpinen Ski-WM in Val d'Isere

Kleine Kristallkugel kaum noch zu nehmen

Und für den Slalom-Weltcup hilft es auch. Zwei Rennen vor Saisonende hat Maria Riesch beste Chancen auf die erste kleine Kristallkugel einer Deutschen in dieser Disziplin seit über 30 Jahren. Die letzte Gewinnerin war Rosi Mittermaier 1976 - die diesmal an der Strecke strahlte. "Das war ein richtiges Skifest und von der Siegerin eine Demonstration." Im Gesamtweltcup führt Vonn mit 1014 Punkten vor Riesch (890). "Ich glaube, Maria wird den Slalom-Weltcup gewinnen", sagte Vonn angesichts von 140 Zählern Rückstand bei noch zwei ausstehenden Torläufen.

Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz
Foto-Show Die deutschen Ski-Asse

Bergmann verpasst WM-Ticket

Außer den Riesch-Schwestern schafften es noch Kathrin Hölzl als 11., Marianne Mair als 16. und Nina Perner als 23. in die Punkte. Katharina Dürr und Christina Geiger verpassten den zweiten Durchgang auf den Rängen 34 und 39. Monika Bergmann schied bereits nach acht Fahrsekunden aus und hat so die Norm für die WM in Val d'Isere (3. bis 15. Februar) verpasst. Um den vierten WM-Startplatz neben Maria und Susanne Riesch sowie Hölzl wird es somit wohl ein teaminternes Ausscheidungsrennen geben. Auch Barbara Wirth schied aus.

Foto-Show Legendäre Momente im Wintersport

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal