Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski-WM - Riesenslalom: Kathrin Hölzl holt den WM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski-WM - Riesenslalom  

Sensation: Kathrin Hölzl holt den WM-Titel

12.02.2009, 15:14 Uhr | dpa

Kathrin Hölzl jubelt über ihren WM-Erfolg. (Foto: AP)Kathrin Hölzl jubelt über ihren WM-Erfolg. (Foto: AP) Nach der langersehnten Goldmedaille durch Überraschungs-Weltmeisterin Kathrin Hölzl brachen bei den deutschen Alpinen alle Dämme: Die erste Gratulantin Maria Riesch warf sich mit ihrer Ski-Freundin in den Schnee und trug sie dann auf ihren Schultern durch den Zielraum, die Trainer führten wahre Jubeltänze auf, nur Kathrin Hölzl konnte ihr Glück nach dem unerwarteten Riesenslalom-Coup kaum fassen.

Die 24-Jährige bescherte den deutschen Alpinen den ersten WM-Einzeltitel seit acht Jahren und auch eine Jubiläums-Medaille. Der Sieg in Val d'Isère bedeutete das 100. deutsche Einzel-Edelmetall in der Geschichte alpiner Ski-Weltmeisterschaften. "Wahnsinn. Das ist unglaublich. Einen schöneren Zeitpunkt hätte ich mir nicht aussuchen können", sagte eine sichtlich bewegte Hölzl. "Ich begreife das noch gar nicht richtig."

Ski-WM Riesch verpasst eine Medaille
WM-Kader Das deutsche Team bei der alpinen Ski-WM in Val d'Isere

Special Ski-Weltcup und alpine Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen

Rebensburg ist sauer auf sich selbst

Ein wenig ungläubig blickte Hölzl auch rund 20 Minuten nach dem dramatischen Rennende auf dem Siegerpodest drein; beim Deutschen Skiverband (DSV) wurde da schon längst die Gold-Fahrt gefeiert. "Das war ein Hammer, das ist eine extreme Erlösung", sagte Alpin-Direktor Wolfgang Maier, ehe er von Damen-Cheftrainer Mathias Berthold in den Schnee gerissen wurde. Viktoria Rebensburg war mit ihrem riskanten Ritt im finalen Durchgang von Platz drei auf neun zurückgefallen und lag im Ziel enttäuscht im Schnee: "Ich bin ein bisschen sauer auf mich selbst", sagte sie.

Zeitplan Termine und Ergebnisse der alpinen Ski-WM in Val d'Isere
Foto-Show Die deutschen Ski-Asse
Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz

Auch Neureuther ist erleichtert

Von Als Vierte des ersten Durchgangs war Hölzl den Entscheidungs-Lauf angegangen. Um 0,49 Sekunden war Hölzl im Ziel schneller als die bis dahin führende Slowenin Tina Maze, die sich am Ende Silber vor der Finnin Tanja Poutiainen holte. "Ich habe mich im Ziel nicht getraut zu schauen", gestand Hölzl, die danach noch drei Fahrerinnen abwarten musste, eher sich die große Anspannung löste und der 32. Weltmeistertitel eines deutschen Alpin-Sportlers feststand. "Das tut einfach extrem gut, da ist die ganze negative Stimmung weg", sagte Felix Neureuther erleichtert.

Gold, Silber Bronze Medaillenspiegel der Ski-WM in Val d'Isere

Weltcup Ergebnisse Damen
Weltcup Ergebnisse Herren

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal