Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Super-G: Manuel Osborne-Paradis triumphiert in Lake Louise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osborne-Paradis triumphiert in Lake Louise

29.11.2009, 22:04 Uhr | dpa

Manuel Osborne-Paradis siegt in der Heimat. (Foto: imago)Manuel Osborne-Paradis siegt in der Heimat. (Foto: imago) Der kanadische Skirennfahrer Manuel Osborne-Paradis hat den ersten Super-G der Olympia-Saison gewonnen. Beim Heimrennen setzte er sich im kanadischen Lake Louise vor den Österreichern Benjamin Raich und Michael Walchhofer durch.

Wie schon bei der Abfahrt am Vortag gab es wieder einen schweren Sturz. Der kanadische Abfahrts-Weltmeister John Kucera wurde mit Verdacht auf Schienbeinbruch ins Krankenhaus gebracht.

Aspen Erster Weltcup-Sieg für Kathrin Hölzl

Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Herren
Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Damen

Auszeichnung Goldener Ski für Riesch und Hölzl
Foto-Show So schön ist der Winter

Video: Neuner über Olympia, Stricken und ihre Lieblingsmusik

Zeitplan Ski-Weltcup 2009/2010 - alle Termine

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal