Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Lindsey Vonn bricht sich den Unterarm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Mehrere Armbrüche bei Lindsey Vonn

28.12.2009, 15:03 Uhr | dpa

Lindey Vonn mit gebrochenem Arm in Lienz (Foto: dpa)Lindey Vonn mit gebrochenem Arm in Lienz (Foto: dpa) Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn hat sich bei ihrem Sturz beim Riesenslalom im österreichischen Lienz mehrere Brüche im Unterarm zugezogen. "Die MRI-Untersuchung hat viele kleine Frakturen ergeben und ein großes Hämatom über das ganze Gelenk", erklärte Vonn in einem Interview mit dem österreichischen TV-Sender ORF.

"Es tut stark weh, ich weiß nicht, wie es weitergeht. Ich werde jetzt einen Hand-Spezialisten aufsuchen", sagte Vonn nach einem Besuch des örtlichen Krankenhauses. Wie lange sie ausfällt, ist noch unklar. Ihre Führung im Gesamtweltcup vor Riesch behielt Vonn, doch die Freundin kann sie schon am Dienstag beim Slalom überholen.

Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Herren
Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Damen

Zeitplan Ski-Weltcup 2009/2010 - alle Termine

Foto-Show Unsere Wintersportlerinnen von ihrer schönsten Seite
Wintersport Alle Weltcup-Termine und Ergebnisse

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal