Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Riesch-Schwestern unter den besten Fünf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski Alpin  

Riesch-Schwestern unter den besten Fünf

17.01.2010, 14:22 Uhr | dpa

Maria Riesch fährt im Slalom auf das Podest. (Foto: Reuters)Maria Riesch fährt im Slalom auf das Podest. (Foto: Reuters) Maria Riesch hat bei der Generalprobe für den Olympia-Slalom auf Platz drei das Podest erreicht. Beim letzten Torlauf vor den in vier Wochen beginnenden Winterspielen musste sich die Skirennfahrerin in Maribor der Österreicherin Kathrin Zettel und der Slowenin Tina Maze geschlagen geben.

Susanne Riesch belegte den vierten Rang. Nach dem zweiten Podestplatz vom Wochenende übernahm Maria Riesch die Führung im Gesamtweltcup von der Amerikanerin Lindsey Vonn, die sich nicht für das Finale qualifiziert hatte. Auch Fanny Chmelar als 8. und Christina Geiger als 10. kamen in die Top-10.

Super-Kombi Miller kann noch gewinnen
Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Herren
Weltcup Ergebnisse Ski alpin, Damen


Zeitplan Ski-Weltcup 2009/2010 - alle Termine

Foto-Show Unsere Wintersportlerinnen von ihrer schönsten Seite

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017