Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski-WM 2011: Maria Riesch verstrahlt großen Optimismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesch verstrahlt vor Heim-WM Optimismus

07.02.2011, 12:26 Uhr | dpa, dpa

Ski-WM 2011: Maria Riesch verstrahlt großen Optimismus. Blickt optimistisch auf die Heim-WM in Garmisch: Maria Riesch. (Foto: imago)

Blickt optimistisch auf die Heim-WM in Garmisch: Maria Riesch. (Foto: imago)

Die deutsche Medaillenhoffnung Maria Riesch ist voller Vorfreude auf die Ski-WM 2011 im heimischen Garmisch-Partenkirchen. "Alleine die Vorstellung einer Siegerehrung in meiner Heimat, vor so vielen Leuten, die ich kenne - dort zu jubeln wäre etwas ganz besonderes. Vielleicht wäre es sogar vergleichbar mit Olympia", sagte Riesch. Dass die Erwartungen an sie hoch sind, macht der 26-Jährigen rein gar nichts aus.

"Ich bin zum Glück die letzten Jahre mit dem Druck immer sehr gut umgegangen. Man macht das nicht bewusst, das geschieht einfach. Es ist wohl ein Talent, einen kühlen Kopf zu bewahren." Riesch kann nicht nur gut mit dem öffentlichen Druck leben, er spornt sie sogar an. "Irgendwie ist es ja auch eine Riesen-Motivation. Eine gewisse Nervosität gehört am Start einfach dazu, die braucht man, um sich unter höchster Anspannung voll in einen Lauf hineinzuhauen. Es ist nur wichtig, dass man in dem Moment, wo es los geht, keine zittrigen Knie mehr hat", sagte die Doppel-Olympiasiegerin.

WM vor Freunden als Herausforderung

Das Erlebnis Olympia 2010 in Vancouver hat Riesch als "Wahnsinnsgefühl" abgespeichert. Da die anstehende WM jedoch in ihrer Heimat stattfindet, misst sie dem Wettbewerb eine ähnlich große Bedeutung zu. "Der Name sagt schon alles: Heim-WM. Die Chance bekommen nicht viele Sportler in ihrer Karriere, dass sie eine WM im eigenen Heimatort fahren dürfen, und dann auch noch mit guten Chancen, Medaillen zu gewinnen. Das ist der größte Traum, und vor eigenem Publikum wäre es die Krönung dieser drei Jahre voller Großereignisse."

Sport 
Traum vom nächsten Gold

Nach Gold in Vancouver soll es für Viktoria Rebensburg auch der Ski-WM klappen. Video

Lieber kleine Ziele setzen

WM-Gold ist für Riesch wichtiger als der Gesamtsieg im Weltcup. Dennoch verkrampft sie nicht beim Gedanken an ihre Chancen bei den kommenden Wettbewerben. "Die Ziele zu hoch stecken möchte ich auf keinen Fall. Ich weiß, dass ich gut drauf bin und in allen Disziplinen auf das Podest fahren kann. Gemessen daran könnte man vielleicht sagen, mein Ziel ist, in jeder Disziplin eine Medaille zu holen, was sicher fast unmöglich ist. Wenn es mir gelingen sollte, einmal Gold zu holen, wäre ich glücklich und zufrieden. Und alles, was dann noch dazu kommt, wäre der absolute Traum", sagte Riesch.

Vonn ist eher Konkurrentin als Freundin

Vor allem die erwarteten Duelle mit der US-Amerikanerin Lindsey Vonn elektrisieren die Öffentlichkeit. Für Riesch bleibt sie eine normale Konkurrentin. "Da wurde auch ein Großteil medial gepusht. Wir verstehen uns gut, sind aber trotzdem Konkurrentinnen auf der Piste. Wir sind nun einmal auch nicht ständig zusammen und verbringen nicht jede freie Minute miteinander. Klar trifft man sich mal auf einen Kaffee, wenn man im selben Hotel wohnt, oder man hält auf der Piste kurz Smalltalk. Aber bei den Weltcups konzentriert sich jeder auf sich selbst. Und bei der WM wird es erst recht so sein."


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal