Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Olympiasieger Janka am Herzen operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympiasieger Janka am Herzen operiert

28.02.2011, 21:07 Uhr | dpa, dpa

Olympiasieger Janka am Herzen operiert . Carlo Janka trainiert wieder. (Foto: imago)

Carlo Janka trainiert wieder. (Foto: imago)

Früher als geplant hat sich der Schweizer Skirennfahrer Carlo Janka einer Herz-Operation unterzogen. Der Riesenslalom-Olympiasieger, der seit einiger Zeit an Herzrhythmusstörungen litt, ließ bereits am 23. Februar in einer Züricher Privatklinik wegen zunehmender Symptome den Eingriff am Herzen vornehmen. Das gab der Schweizer Skiverband bekannt. Ursprünglich war die Operation erst nach dem Saisonende geplant.

"Der Zeitpunkt war nach der WM in Garmisch gerade passend und darum haben wir uns entschieden, den Eingriff vorzunehmen. Gemacht ist gemacht. Im Moment spüre ich keinen großen Unterschied zu vorher", sagte Janka. Bei dem zweistündigen Eingriff wurden überflüssige Reizleitungsbahnen am Herzen unterbrochen. Wegen dieser Leitungen hatte sich Jankas Herzfrequenz unter Belastung und Stress nicht normal verhalten.

Wieder im Training

Der 24-Jährige trainiert seit Montag wieder und soll am kommenden Samstag beim Weltcup-Riesenslalom in Kranjska Gora (Slowenien) starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal