Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Riesch verliert in der Abfahrt von Tarvisio 40 Punkte auf Vonn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin - Weltcup-Abfahrt der Damen in Tarvisio  

Riesch verliert weiter an Vorsprung auf Vonn

05.03.2011, 11:49 Uhr | dpa, t-online.de, dpa, t-online.de

Ski alpin: Riesch verliert in der Abfahrt von Tarvisio 40 Punkte auf Vonn. Gekonnter Sprung von Maria Riesch auf der Abfahrt von Tarvisio. (Foto: Reuters)

Gekonnter Sprung von Maria Riesch auf der Abfahrt von Tarvisio. (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

In ihrem Bemühen, Freundin Lindsey Vonn vom Thron des Gesamt-Weltcups zu stoßen, steckte Maria Riesch auch im zweiten Wettbewerb im italienischen Tarvisio einen kleinen Rückschlag ein. Am Tag nach Vonns Weltcup-Triumph in der Super-Kombination landete die US-Amerikanerin mit 73 Hundertstelsekunden hinter Siegerin Anja Pärson (1:26,91 Minuten) auf Platz zwei der Abfahrt - und gewann auch diese kleine Kugel, zum vierten Mal in Folge. Riesch kam mit 58 Hundertstelsekunden Rückstand auf Vonn als Sechste ins Ziel. "Wenn man alle Rennen fährt, dann kann man nicht jedes Rennen perfekt fahren."

44 Hundertstelsekunden hinter Vonn landete Weltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich auf dem letzten Podestplatz. Keine Weltcuppunkte fuhren die beiden anderen DSV-Starterinnen ein. Viktoria Rebensburg wurde 32. Isabelle Stiepel platzierte sich am Tag nach einem guten 21. Platz in der Kombinations-Abfahrt bei den Spezialistinnen auf Rang 35.

Verdienter Sieg Vonns

Sie gönne der amerikanischen Freundin diese Kugel "sehr", sagte Riesch. "Aber das war ja schon vor dem Rennen eigentlich klar, dass es da nicht mehr viel dran zu rütteln gibt. Sie ist seit Jahren die konstanteste Abfahrerin und hat es sich verdient", sagte die 26-Jährige.

Mit 136 Punkten Vorsprung auf die Zielgerade

Aber die konstanteste Skirennfahrerin des WM-Winters will Riesch selbst sein - die Große Kristallkugel für die Beste im Gesamtweltcup ist das "große Ziel". 136 Punkte beträgt sieben Rennen vor Saison-Ende der Vorsprung auf Vonn. "Das werden mit Sicherheit spannende letzte zwei Wochen sein", meinte die Amerikanerin. Auch Riesch erwartet nach einer kräftezehrenden Saison einen "Kampf bis zum Ende".

Weltcup-Siegesserie Vonns und Rieschs ist gerissen

Dreimal nacheinander war Vonn die Siegerin im Gesamtklassement, viermal nacheinander gewann sie jetzt die Kugel für die Abfahrts-Beste. "Die Abfahrt ist meine Lieblingsdisziplin. Diese Kugel kommt für mich gleich hinter der Gesamtweltcup-Kugel", betonte Vonn, die ein "bisschen enttäuscht" über ihren zweiten Platz war. Wie im Weltcup zuletzt in Bansko 2009 hieß die Gewinnerin einer Abfahrt in Tarvisio erstmals wieder nicht Vonn oder Riesch. Damals hatte Andrea Fischbacher aus Österreich gewonnen, gerissen war die Siegesserie der beiden Freundinnen aber schon im Februar beim WM-Erfolg von Görgl. Im Weltcup überdauerte sie 15 Rennen.

Pärsons 42. Sieg im Weltcup

In einer eigenen Liga fuhr Pärson. "Endlich habe ich gewonnen. Ich habe wirklich gekämpft in dieser Saison", sagte die siebenmalige Weltmeisterin nach ihrem 42. Weltcup-Erfolg. Riesch fehlten am Ende 14 Hundertstelsekunden auf das erhoffte Stockerl. "Der Sieg war sowieso in weiter Ferne heute, aber um das Podium hätte ich ohne diesen kleinen Hakler bestimmt mitfahren können", meinte die Doppel-Olympiasiegerin.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017