Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Bizarrer Schuh-Streit zwischen Riesch und Vonn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesch zeigt im Duell mit Vonn Nerven

15.03.2011, 18:12 Uhr | t-online.de, t-online.de

Bizarrer Schuh-Streit zwischen Riesch und Vonn. Freundinnen, die sich einen bitteren Kampf liefern: Maria Riesch und Lindsey Vonn. (Foto: imago)

Freundinnen, die sich einen bitteren Kampf liefern: Maria Riesch und Lindsey Vonn. (Foto: imago)

Welch bizarrer Streit zweier Freundinnen, die um den Gesamtweltcup im Ski-Zirkus kämpfen: Maria Riesch bezichtigt ihre Konkurrentin Lindsey Vonn, verschiedene Paar Ski-Schuhe zu tragen und diese sogar noch im Zielraum gewechselt zu haben. "Das ist ein bisserl ne Verarschung", hatte sich Riesch bereits am vergangenen Wochenende im ZDF echauffiert. Vor dem Showdown um den Gesamtweltcup auf der Lenzerheide legt sie jetzt nach.

"Es geht um die persönliche Enttäuschung, weil sie mich einfach angelogen hat", sagte Riesch laut "Blick" am Tag vor dem Abfahrtsrennen auf der Lenzerheide. "Als ich sie direkt gefragt habe, hat sie es abgestritten, obwohl ich es mit eigenen Augen gesehen habe. Ich habe sie zweimal drauf angesprochen."

Vonn: "Ich weiß nicht, wovon sie spricht"

Und darum geht's: Nach dem ersten Lauf des Slaloms in Spindlermühle am vergangenen Sonntag will Riesch gesehen haben, wie Vonn im Zielraum ihren Ski-Schuh wechselte und in das Modell ihres aktuellen Ausrüsters Head schlüpfte. Im Rennen soll die Amerikanerin aber mit Schuhen ihres alten Ausrüsters unterwegs gewesen sein.

Da beide Paar Schuhe dem Reglement entsprochen haben sollen, sei der Fakt an sich für die 26-Jährige auch eigentlich noch kein Drama gewesen: "Es geht mir nicht um die Schuhe, Lindsey kann fahren, welche sie will. Es geht auch nicht um die sportliche Leistung, die muss man so oder so bringen." Wäre da nicht der Vorwurf der Lüge zwischen den beiden Freundinnen. Vonn in jedem Fall gibt sich unschuldig. "Ich weiß nicht, wovon sie spricht. Ich verstehe das alles nicht. Es ist nicht wahr, ich trage keinen alten Schuh."

Riesch hat nur noch 23 Punkte Vorsprung

Oder ist der Schuh-Streit nur ein weiteres Geplänkel im Kampf um die große Kristallkugel? Bei Riesch scheinen die Nerven in jeden Fall arg strapaziert. Im Gesamtweltcup hat sie ihren komfortablen Vorsprung bis auf magere 23 Punkte eingebüßt. So kann die Amerikanerin auf der Lenzerheide ihren vierten Gesamtsieg in Serie holen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal