Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Neureuther holt Rang zwei in Zagreb

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neureuther holt Rang zwei in Zagreb

05.01.2012, 18:47 Uhr | dpa

Neureuther holt Rang zwei in Zagreb. Felix Neureuther beim Slalom. (Quelle: imago)

Felix Neureuther beim Slalom. (Quelle: imago)

Felix Neureuther hat den dritten Sieg seiner Karriere nur um 29 Hundertstel Sekunden verpasst. Der 27 Jahre alte Ski-Rennläufer belegte beim Flutlichtslalom von Zagreb den zweiten Rang und bestätigte damit seine derzeit gute Form. In den drei vorangegangenen Rennen war Neureuther jeweils in die Top Ten gefahren.

Ausgeschieden beim Sieg des Österreichers Marcel Hirscher ist dagegen Fritz Dopfer. Der 24-Jährige war im ersten Durchgang noch mit hoher Startnummer 24 auf den elften Platz gefahren. Aber in Führung liegend fädelte er im zweiten Durchgang kurz vor der zweiten Zwischenzeit nach einem Innenskifehler ein.

"Felix ist klasse gefahren"

Auf den dritten Rang bei milden Temperaturen und auf weicher Piste am Bärenberg kam der Kroate Ivica Kostelic (0,48 Sekunden zurück). "Felix ist klasse gefahren und hat wieder einen super Sport geboten", sagte der Alpindirektor des Deutschen Skiverbandes, Wolfgang Maier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017