Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Abfahrt der Damen fällt dem Wind zum Opfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abfahrt der Damen fällt dem Wind zum Opfer

27.02.2012, 15:31 Uhr | sid

Ski alpin: Abfahrt der Damen fällt dem Wind zum Opfer. Einfach Weltklasse: Maria Höfl-Riesch. (Quelle: Reuters)

Einfach Weltklasse: Maria Höfl-Riesch. (Quelle: Reuters)

Pech für Maria Höfl-Riesch: Die Doppel-Olympiasiegerin ist im bulgarischen Bansko möglicherweise um einen weiteren Weltcup-Sieg gebracht worden. Die Abfahrt der Frauen auf der Piste Marc Girardelli wurde nach mehrfacher Verschiebung der Startzeit und trotz einer Verkürzung der Strecke abgesagt, starker Wind verhinderte eine Austragung des Rennens.

Höfl-Riesch war zuvor in den beiden Trainingsläufen am Donnerstag und am Freitag jeweils die Bestzeit gefahren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017