Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Rebensburgs Riesenslalom-Krönung vertagt - Vonn holt Gesamt-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin - Weltcup-Riesenslalom der Damen in Are  

Vonn sorgt dafür, dass Rebensburg noch warten muss

09.03.2012, 15:56 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Rebensburgs Riesenslalom-Krönung vertagt - Vonn holt Gesamt-Weltcup. Viktoria Rebensburg während des Riesenslaloms im schwedischen Are. (Quelle: dpa)

Viktoria Rebensburg während des Riesenslaloms im schwedischen Are. (Quelle: dpa)

Viktoria Rebensburgs Titelverteidigung ihrer kleinen Kristallkugel als beste Weltcup-Läuferin im Riesenslalom ist noch nicht sicher: Platz drei im schwedischen Are reichte der Olympiasiegerin zwar, um 95 Punkte Vorsprung auf Lindsey Vonn zu erhalten. Doch die Siegerin aus den USA könnte beim Weltcup-Finale in Schladming theoretisch nochmals 100 Punkte holen und Rebensburg leer ausgehen. Den Gesamt-Weltcup hat Vonn durch ihren Triumph in Are Maria Höfl-Riesch wieder entrissen.

Höfl-Riesch war bereits im ersten Durchgang ausgeschieden. Mit der Startnummer 15 stürzte sie im ersten Durchgang bei der Einfahrt in den Zielhang, danach lag sie bäuchlings und mit dem Gesicht im Schnee. Die 27-Jährige blieb dann lange liegen und schüttelte enttäuscht den Kopf. "Es ist einfach der Wurm drin", sagte sie hinterher, "ich fahr nicht schlecht, aber diese Ausfallquote, das darf einfach nicht passieren, das muss ich schon ganz kritisch sehen."

Höfl-Riesch beklagt zuviele "leichte Fehler"

Es war der dritte Ausfall nacheinander von Höfl-Riesch im Riesenslalom, der insgesamt schon siebte in dieser Saison beim 30. Start - ein Grund, warum die erfolgreiche Titelverteidigung im Gesamtweltcup bereits früh in diesem Winter unmöglich geworden war. Immer wieder, sagte die Doppel-Olympiasiegerin, seien ihr "diese leichten Fehler" passiert.

Rebensburg gibt Platz zwei aus der Hand

Hinter Vonn und vor Rebensburg belegte beim vorletzten Riesenslalom der Saison die Italienerin Federica Brignone Platz zwei. Lena Dürr wurde 21. Brignones zweiten Rang hätte Rebensburg gebraucht, um die kleine Kristallkugel vorzeitig zu gewinnen. Nach dem ersten Lauf hatte sie ihn inne, im Finaldurchgang aber fuhr sie eher taktisch. "Ich habe nicht voll riskiert, aber ich bin trotzdem zufrieden", versicherte Rebensburg.

Rebensburg muss nur noch 15. werden

Ihr Polster ist auch so dick genug. Damit es nach 2011 erneut für den Gesamtsieg im Riesenslalom reicht, ist in Schladming am 14. März eine Platzierung unter den ersten 15 nötig. Die Statistik verrät, dass das kein Problem werden sollte: Bei acht Rennen kam Rebensburg in der laufenden Saison nur ein Mal nicht in den zweiten Durchgang, gewann drei Mal und landete schlechtestenfalls auf Rang vier.

Vonn rückt im Ski-Olymp auf

Noch stehen fünf Weltcup-Rennen aus, doch bereits zum vierten Mal nach dem Hattrick zwischen 2008, 2009 und 2010 heißt die Gesamt-Weltcupsiegerin Vonn. Die 27-jährige Ausnahme-Athletin hat bereits 554 Punkte Vorsprung auf die Zweitplatzierte Tina Maze aus Slowenien (1.254). Titelverteidigerin Höfl-Riesch (1.075) ist Dritte. Vor dem erneuten Gewinn der großen Kristallkugel hatte sich Vonn schon drei kleine Weltcup-Trophäen in diesem Winter gesichert, für Abfahrt, Super-G und Super-Kombination. Das US-Vorzeige-Girl verbessert sich in der ewigen Bestenliste des Weltcups der Frauen auf Rang zwei hinter der österreichischen Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll, die in den siebziger Jahren sechs Mal die große Kristallkugel gewann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal