Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Tschechin Zahrobska schwer erkrankt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tschechin Zahrobska schwer erkrankt

05.07.2012, 13:32 Uhr | dpa

Tschechin Zahrobska schwer erkrankt. Sarka Zahrobska musste ihr Training abbrechen.

Sarka Zahrobska musste ihr Training abbrechen. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Die frühere tschechische Ski-Weltmeisterin Sarka Zahrobska wird wegen einer schweren neurologischen Erkrankung in einem Krankenhaus behandelt, teilte ihr Manager Karel Tejkal am 5. Juli mit.

Die 27-jährige Skirennfahrerin habe ihr Training für die kommende Saison unterbrechen müssen. "Die neurologische Diagnose wird gestellt und danach die Behandlungsmethode gewählt", berichtete ihr Manager. Záhrobská hatte bei der WM von Åre 2007 die Goldmedaille im Slalom gewonnen. Seit Mai wird sie von dem Österreicher Klaus Mayrhofer trainiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal