Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Italienischer Skiverband plant Parallelslalom in Rom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italienischer Skiverband plant Parallelslalom in Rom

18.10.2012, 23:14 Uhr | dpa

Rom (dpa) - Der italienische Skiverband FISI will einen alpinen Weltcup in Rom austragen. Im früheren Zirkus Maximus könne bei entsprechender Genehmigung von 2014 oder 2015 an ein Parallelslalom stattfinden, teilte die FISI auf ihrer Internetseite mit.

Verantwortliche des Ski-Weltverbands FIS begutachteten die historische Stätte am Donnerstag. "Es gibt keinen besseren Ort für ein City Event", sagte FIS-Renndirektor Günter Hujara. "Ich denke, das wäre ein großes Spektakel für den alpinen Skisport und die römische Bevölkerung." Diesen Winter stehen in München und Moskau zwei Rennen dieser Art auf dem Weltcup-Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal