Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Neureuther glaubt an Start in Levi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neureuther glaubt an Start in Levi

24.10.2012, 16:35 Uhr | dpa

Neureuther glaubt an Start in Levi. Felix Neureuther sagte zuletzt seinen Start in Sölden wegen einer Lendenwirbelentzündung ab.

Felix Neureuther sagte zuletzt seinen Start in Sölden wegen einer Lendenwirbelentzündung ab. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Nach der verletzungsbedingten Absage für den alpinen Saisonauftakt in Sölden glaubt Skirennfahrer Felix Neureuther fest an seinen Weltcup-Einstieg im finnischen Levi in zwei Wochen.

"Es ist definitiv das Ziel, dass ich da starten kann", sagte der 28 Jahre alte Technikspezialist der Nachrichtenagentur dpa. Neureuther fällt für den Riesenslalom am Wochenende wegen einer Lendenwirbelentzündung in Folge eines Bandscheibenvorfalls aus. "Es hat einen richtigen Stich gegeben und dann war's vorbei", sagte Neureuther über einen Trainingslauf vergangene Woche in Sölden.

"Es ist schon bitter, dass ich da nicht starten kann. Aber ich weiß das einzuschätzen. Es wäre schlimmer, wenn mir sowas Anfang Januar passieren würde", meinte der Partenkirchener. Im Februar findet in Schladming die Ski-Weltmeisterschaft statt. "Ich bin immer jemand gewesen, der sich schnell von Verletzungen regeneriert hat, daher mache ich mir wegen der WM keine Gedanken."

Momentan sei er in Behandlung. "Es wird schon besser und besser, aber es ist ein Prozess, der andauert. An ein Rennen oder Training ist noch nicht wirklich zu denken", sagte Neureuther. Trotzdem ist er zuversichtlich: "Ich bin letztes Jahr auch ausgefallen und hatte einen guten Saisonstart. Da lass' ich mich nicht verrückt machen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal