Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Susanne Riesch nach langer Verletzungszeit zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Susanne Riesch nach langer Verletzungszeit zurück

07.11.2012, 21:36 Uhr | dpa

Susanne Riesch nach langer Verletzungszeit zurück. Susanne Riesch steht wieder auf Skiern.

Susanne Riesch steht wieder auf Skiern. (Quelle: dpa)

Sölden (dpa) - Nach mehr als einem Jahr Verletzungspause ist Susanne Riesch wieder auf Ski zurückgekehrt. Die 24 Jahre alte alpine Rennfahrerin unternahm auf dem Gletscher im österreichischen Sölden erste Fahrten.

"Erster Schwung nach 14 Monaten. Es hat echt Überwindung gekostet, aber lief dann ganz gut. Das Knie hat gehalten", twitterte die Partenkirchenerin. Die jüngere Schwester von Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hatte im vergangenen Jahr bei einem Trainingssturz in Chile einen Bruch des linken Schienbeinkopfes erlitten, sich das vordere Kreuzband gerissen und sich eine Meniskusverletzung zugezogen. Im Juli hatte sie sich einem erneuten Eingriff unterziehen müssen. Wann Susanne Riesch wieder in den Weltcup einsteigen wird, ist weiter offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal