Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Palander verabschiedet sich aus dem Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Palander verabschiedet sich aus dem Weltcup

11.11.2012, 13:16 Uhr | dpa

Palander verabschiedet sich aus dem Weltcup. Der Finne Kalle Palander verabschiedet sich aus dem aktiven Wintersport.

Der Finne Kalle Palander verabschiedet sich aus dem aktiven Wintersport. (Quelle: dpa)

Levi (dpa) - Der finnische Skirennfahrer Kalle Palander hat sich beim Heim-Rennen in Levi aus dem Weltcup verabschiedet.

Vor dem zweiten Lauf zog der Torlauf-Weltmeister von 1999 seine Slalom-Schwünge in den Schnee. Außerhalb der Konkurrenz hielt der 35-Jährige immer wieder an und verabschiedete sich von langjährigen Wegbegleitern wie dem FIS-Renndirektor Günter Hujara.

Der mehrfach von Verletzungen geplagte Palander hatte im September seinen Rücktritt erklärt, weil er nicht mehr die Motivation zur Teilnahme an Wettkämpfen und zum harten Training aufbringe. Sein letztes Rennen war er im Oktober vergangenen Jahres gefahren, aber auch beim Riesenslalom in Sölden erwischte es ihn. Bei einem Sturz erlitt er einen Kreuzbandriss und einen Meniskusschaden im rechten Knie. Palander gewann in seiner Karriere 14 Weltcup-Rennen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal