Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Maria Höfl-Riesch verpasst in Aspen das Podium knapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Höfl-Riesch Vierte in Aspen

26.11.2012, 07:59 Uhr

Maria Höfl-Riesch verpasst in Aspen das Podium knapp. Maria Höfl-Riesch im Slalomwald von Aspen. (Quelle: Reuters)

Maria Höfl-Riesch attackiert im Slalomwald. (Quelle: Reuters)

Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup-Slalom in Aspen im US-Bundesstaat Colorado eine Platzierung auf dem Siegerpodest nur um 0,12 Sekunden verpasst. Zwei Wochen nach ihrem Sieg im finnischen Levi belegte sie Rang vier.

Der Sieg ging an Kathrin Zettel aus Österreich vor ihrer Mannschaftskollegin Marlies Schild. Dritte wurde Tina Maze aus Slowenien. Lena Dürr als Sechste, Christina Geiger als Zehnte und Fanny Chmelar als 15. sorgten für ein gutes deutsches Mannschaftsergebnis.

Svindal gewinnt auch die Männer-Abfahrt

Im Super-G der Männer holte Tobias Stechert als 30. immerhin noch einen Weltcup-Zähler. Es siegte der Norweger Aksel Lund Svindal, der tags zuvor im kanadischen Lake Louise auch schon die Abfahrt gewonnen hatte. Mit 0,85 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Adrien Theaux zeigte der Olympiasieger erneut eine überragende Leistung und feierte seinen 18. Weltcup-Sieg. Dritter wurde der Österreicher Joachim Puchner.

Die deutschen Starter Stephan Keppler auf Rang 44, Josef Ferstl als 45. und Andreas Sander auf Platz 58 verpassten die Punkteränge deutlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal