Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Riesenslalom-Trio will in Val d'Isère glänzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesenslalom-Trio will in Val d'Isère glänzen

10.12.2012, 11:30 Uhr | dpa

Riesenslalom-Trio will in Val d'Isère glänzen. Fritz Dopfer will in Val d'Isère wieder angreifen.

Fritz Dopfer will in Val d'Isère wieder angreifen. (Quelle: dpa)

Val d'Isère (dpa) - Das deutsche Technik-Team um Fritz Dopfer und Felix Neureuther will nach den starken Leistungen in Beaver Creek auch bei der Rückkehr des alpinen Ski-Weltcups nach Europa glänzen.

"Die Form unserer Athleten stimmt und die Vorbereitung auf das kommende Weltcup-Wochenende war gut", sagte Herren-Bundestrainer Karlheinz Waibel vor den Rennen im französischen Val d'Isère. "Im Riesenslalom haben alle drei Starter die Möglichkeit, unter die Top-Ten zu fahren."

Der für Samstag geplante Riesentorlauf findet wegen zu erwartenden Schneefalls am Sonntag statt, der Slalom wurde auf Samstag verschoben. "Der Riesenslalom wird sicherlich einer der härtesten und anstrengendsten in dieser Saison", meinte Felix Neureuther wegen des extrem steilen Hangs. In Beaver Creek hatten Fritz Dopfer als Siebter, Stefan Luitz auf Rang 13 und Neureuther auf Platz 17 eine überzeugende Mannschaftsleistung geschafft.

Auch Maria Höfl-Riesch, Viktoria Rebensburg und Co. peilen nach Ende des Übersee-Trips Top-Platzierungen an. "Wir reisen mit einer großen und schlagkräftigen Mannschaft nach St. Moritz und freuen uns auf das lange Rennwochenende", sagte Damen-Bundestrainer Thomas Stauffer. Für das Wochenende mit Super-Kombination, Super-G und Riesenslalom nominierte er insgesamt neun Athletinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal