Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Nächster DSV-Ausfall: Knorpelschaden bei Schmid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nächster DSV-Ausfall: Knorpelschaden bei Schmid

13.12.2012, 19:55 Uhr | dpa

Nächster DSV-Ausfall: Knorpelschaden bei Schmid. Philipp Schmid hat sich am Knie verletzt.

Philipp Schmid hat sich am Knie verletzt. (Quelle: dpa)

Gröden (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer müssen den nächsten verletzungsbedingten Ausfall verkraften. Philipp Schmid zog sich beim Europacupslalom in Obereggen einen Knorpelschaden im Knie zu und ist bereits operiert worden. Das sagte Herren-Bundestrainer Karlheinz Waibel in Gröden.

Der 26 Jahre alte Schmid stand im Aufgebot für den Slalom von Madonna di Campiglio am kommenden Dienstag. Im November hatte der Oberstaufener beim Torlauf von Levi als Zehnter sein bislang bestes Weltcup-Resultat eingefahren. Im deutschen Speed-Team fehlen derzeit Tobias Stechert und Josef Ferstl wegen Verletzungen aus dieser Saison.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal