Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

FIS verkürzt Damen-Abfahrt wegen starken Windes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIS verkürzt Damen-Abfahrt wegen starken Windes

14.12.2012, 10:37 Uhr | dpa

Val d'Isère (dpa) - Wegen einer Warnung vor starkem Wind hat der Skiweltverband (FIS) die Weltcup-Abfahrt der Damen im französischen Val d'Isère verkürzt. Das twitterte die FIS am Freitag.

Den Start hatten die Verantwortlichen nach der Pistenbesichtigung aber noch wie geplant für 10.45 Uhr bestätigt. Skirennfahrerin Gina Stechert geht als Siebte auf die Strecke, Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hat die Startnummer 22.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal