Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Super-G: Tina Maze eine Klasse für sich - Maria Höfl-Riesch auf 5

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tina Maze bleibt derzeit eine Klasse für sich

14.01.2013, 09:42 Uhr | sid

Super-G: Tina Maze eine Klasse für sich - Maria Höfl-Riesch auf 5. Veronique Hronek qualifiziert sich für die WM. (Quelle: dpa)

Veronique Hronek qualifiziert sich für die WM. (Quelle: dpa)

Maria Höfl-Riesch hat ihre schwache Abfahrtsleistung beim Weltcup-Super-G in St. Anton in Österreich vergessen gemacht. Einen Tag nach dem enttäuschenden 19. Platz fuhr die 28 Jahre alte Partenkirchnerin am Arlberg immerhin auf Rang fünf. Höfl-Riesch lag nur 0,10 Sekunden hinter Platz drei, auf Siegerin Tina Maze hatte sie 1,09 Sekunden Rückstand.

Die Slowenin schaffte mit ihrem sechsten Saisonsieg Historisches: Sie reihte sich in die Riege der jetzt sechs Rennläuferinnen ein, die Weltcup-Rennen in allen fünf Disziplinen gewonnen haben. Vor Maze hatten das Petra Kronberger aus Österreich, die Schwedinnen Pernilla Wiberg und Anja Pärson, Janica Kostelic aus Kroatien sowie zuletzt die Amerikanerin Lindsey Vonn geschafft.

Freude bei Hronek

Viktoria Rebensburg (+1,30) als Achte und Veronique Hronek (+1,81) auf dem zwölften Rang komplettierten das gute deutsche Teamergebnis. Hronek sicherte sich damit das Ticket für die WM in Schladming (ab 4. Februar). Gina Stechert (Oberstdorf) hatte nach einem Sturz beim Einfahren wegen Kniebeschwerden verzichtet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal