Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Erstes Abfahrtstraining in Cortina abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erstes Abfahrtstraining in Cortina abgesagt

15.01.2013, 17:30 Uhr | dpa

Erstes Abfahrtstraining in Cortina abgesagt. Maria Höfl-Riesch muss in Cortina d'Ampezzo weiter auf das Training warten.

Maria Höfl-Riesch muss in Cortina d'Ampezzo weiter auf das Training warten. (Quelle: dpa)

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Der Ski-Weltverband (FIS) hat das für Donnerstag geplante erste Abfahrtstraining der Damen in Cortina d'Ampezzo abgesagt. Als Grund nannte die FIS den starken Schneefall.

Die Skirennfahrerinnen um Maria Höfl-Riesch können für die Abfahrt am Samstag (10.30 Uhr) in Italien daher wohl nur am Freitag trainieren. Am Sonntag folgt ein Super-G (11.45 Uhr).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017