Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski-WM Schladming: Gina Stechert reist nach erstem Training ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abfahrts-Spezialistin Stechert beendet Ski-WM

07.02.2013, 07:20 Uhr | dpa

Ski-WM Schladming: Gina Stechert reist nach erstem Training ab. Gina Stechert muss auf einen Start bei der WM-Abfahrt verzichten.

Gina Stechert muss auf einen Start bei der WM-Abfahrt verzichten. (Quelle: dpa)

Schladming (dpa) - Nach nur einem Abfahrtstraining ist die alpine Ski-WM in Schladming für Gina Stechert zu Ende. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) in Österreich mitteilte, wird die einmalige Weltcup-Siegerin auf einen Start bei der WM-Schussfahrt verzichten.

"Nach dem ersten Abfahrtstraining habe ich erneut Schmerzen in meinem linken Knie verspürt", sagte die 25-Jährige. "Ein Start bei der WM-Abfahrt macht daher keinen Sinn." Schon bei der Heim-WM vor zwei Jahren hatte die Oberstdorferin Verletzungspech gehabt. Nach einem Sturz im Super-G waren die Titelkämpfe damals zu Ende. Diesmal war sie nach einer verletzungsbedingten Weltcup-Pause erst für die WM in Schladming zurückgekehrt und fuhr im Training weit hinterher.

Zuvor hatte der DSV schon Lena Dürr aus den Planungen für die Super-Kombination gestrichen. "Sie bekommt zwei, drei Tage frei und soll sich dann auf die nächste Woche vorbereiten", sagte Damen-Cheftrainer Thomas Stauffer. Dürr hatte zuletzt den Parallel-Slalom in Moskau gewonnen, beim Super-G am Dienstag in Schladming Rang 30 belegt. Danach habe sie über Kraftlosigkeit geklagt, sagte der Coach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal