Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Nach WM-Aus: Saison-Ende für Gina Stechert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach WM-Aus: Saison-Ende für Gina Stechert

09.02.2013, 15:17 Uhr | dpa

Nach WM-Aus: Saison-Ende für Gina Stechert. Für Gina Stechert ist nach einer Knie-OP die Saison gelaufen.

Für Gina Stechert ist nach einer Knie-OP die Saison gelaufen. (Quelle: dpa)

Schladming (dpa) - Für Abfahrerin Gina Stechert ist nach dem WM-Aus auch die Saison vorzeitig beendet. Das teilte die einmalige Weltcup-Siegerin auf ihrer Facebook-Seite mit. Die Skirennfahrerin schrieb von "einem kleinen Eingriff" am Knie.

"Somit sollten meine Probleme beseitigt sein. Allerdings ist die Saison für mich beendet", erklärte sie. Nach einer verletzungsbedingten Weltcup-Pause war Stechert erst für die WM in Schladming zurückgekehrt. Nach einem Training hatte sie dort ihre Teilnahme beendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017