Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Star-Geigerin Vanessa Mae will zu den Olympischen Winterspielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vanessa-Mae will zu Olympia

17.02.2013, 10:22 Uhr | sid

Star-Geigerin Vanessa Mae will zu den Olympischen Winterspielen. Vanessa-Mae setzt sich nun sportliche Ziele. (Quelle: dapd)

Vanessa-Mae setzt sich nun sportliche Ziele. (Quelle: dapd)

Die asiatische Star-Geigerin Vanessa-Mae will zu Olympia. "Man muss im Leben manchmal Risiken eingehen, sonst macht es keinen Spaß", sagte 34-Jährige, deren Ziel die Winterspiele 2014 in Sotschi sind. "Skifahren war schon immer mein Hobby, und da ich jetzt in den Alpen lebe, dachte ich, es ist an der Zeit, mir ein neues Ziel zu setzen", sagte Mae.

Sie will das Geigenspielen nun ein Jahr zurückstellen und sich dem Training widmen. Sie will für Thailand an den Start gehen und hätte somit sogar gute Chancen, als Exotin bei Olympia an den Start zu gehen.

"Wir begrüßen das hundertprozentig"

"Es wäre ein Spaß, endlich mal meine thailändische Seite zu repräsentieren", sagte die Star-Geigerin. "Jeder kennt Vanessa-Mae, wir begrüßen das hundertprozentig", sagt Tassanai Mukkawichit, Chef für Außenbeziehungen beim thailändischen Olympischen Komitee. Allerdings hat sie sich beim Komitee noch nicht gemeldet: "Ich habe sie bislang nur geigen sehen, nicht skifahren."

Nun gibt es zwar nicht gerade Gerangel um die Plätze in der thailändischen Winter-Olympiamannschaft. Aber blamieren wollen sich die Asiaten auch nicht. "Wir müssten erst mal ihren Ranglistenplatz erfahren und ihre Fähigkeiten sehen, bevor wir uns mit ihrem Wunsch befassen", sagte Tassanai. Der erste und bislang einzige Vorstoß Thailands in den Olymp der Wintersportnationen endete nicht gerade glorreich: 2002 startete der damals 43 Jahre alte Ingenieur Prawat Nagvajara in Salt Lake City im 30-Kilometer-Langlauf. "Er hat keine Medaille gewonnen und sich das Bein gebrochen", sagte Tassanai.

Vanessa-Mae hofft nun auf Parallelen zwischen dem Skifahren und Geigespielen "Technik, Erfahrung und Sensibilität sind der Schlüssel", sagte sie. Thailand muss die Athleten bis 27. Januar 2014 zu den Winterspielen anmelden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017