Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Speed-Disziplinen: Höfl-Riesch will "aufs Podest"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Speed-Disziplinen: Höfl-Riesch will "aufs Podest"

27.11.2013, 15:50 Uhr | dpa

Speed-Disziplinen: Höfl-Riesch will "aufs Podest". Maria Höfl-Riesch will in den ersten Speed-Disziplinen der Weltcup-Saison aufs Podest.

Maria Höfl-Riesch will in den ersten Speed-Disziplinen der Weltcup-Saison aufs Podest. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

Vail (dpa) - Nach ihrem zweiten Platz im Slalom von Levi vor eineinhalb Wochen strebt Maria Höfl-Riesch jetzt auch in den ersten Speed-Disziplinen der neuen Weltcup-Saison Erfolge an.

"Ich werde auf jeden Fall versuchen, aufs Podest zu fahren", sagte die 29-Jährige, die in Beaver Creek sowohl in der Abfahrt (Freitag) als auch im Super-G (Samstag) und Riesenslalom (Sonntag) startet.

Neben der Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2010/11 aus Partenkirchen nominierte der Deutsche Skiverband am Mittwoch auch Lena Dürr, Simona Hösl, Veronique Hronek, Viktoria Rebensburg und Michaela Wenig für die drei Rennen im US-Bundesstaat Colorado. "Die Trainingsbedingungen in Vail und Copper Mountain der vergangenen Tage waren tadellos und wir gehen daher gut vorbereitet in die ersten Speed-Events", beteuerte Frauen-Bundestrainer Thomas Stauffer.

Bei den Männern startet Josef Ferstl im kanadischen Lake Louise in Abfahrt (Samstag) und Super-G (Sonntag). "In Lake Louise möchte ich in die Punkteränge fahren und an die letzte Saison anknüpfen", sagte Ferstl. Im Gegensatz zu den nationalen Widersachern erhielt der Neunte der Kandahar-Abfahrt von Garmisch im Februar auch für den Super-G eine Startzusage. Um drei weitere Plätze streiten sich Tobias Stechert, Andreas Sander, Andreas Strodl und Stephan Keppler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal