Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Schild stellt Schneiders Slalom-Rekord ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Schild stellt Schneiders Slalom-Rekord ein

17.12.2013, 14:42 Uhr | dpa

Schild stellt Schneiders Slalom-Rekord ein. Marlies Schild holte sich beim Slalom in Courchevel den Sieg.

Marlies Schild holte sich beim Slalom in Courchevel den Sieg. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Courchevel (dpa) - Skirennfahrerin Marlies Schild aus Österreich hat mit ihrem 34. Sieg in einem Weltcup-Slalom den Rekord von Vreni Schneider aus der Schweiz eingestellt.

In Courchevel war sie 0,33 Sekunden schneller als Frida Hansdotter aus Schweden. Schilds jüngere Schwester Bernadette kam auf Rang drei. Maria Höfl-Riesch war wie drei weitere Fahrerinnen des Deutschen Skiverbands (DSV) bereits im ersten Durchgang ausgeschieden. Da Marina Wallner als beste Deutsche nicht über Rang 23 hinauskam, verbuchte der DSV das schlechteste Ergebnis bei einem Damen-Slalom im Weltcup seit mehr als sechs Jahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017