Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Höfl-Riesch Neunte beim Abfahrtsrennen in Val d'Isère

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Höfl-Riesch Neunte beim Abfahrtsrennen in Val d'Isère

21.12.2013, 12:57 Uhr | dpa

Höfl-Riesch Neunte beim Abfahrtsrennen in Val d'Isère. In Val d'Isere wurde Maria Höfl-Riesch nur Neunte.

In Val d'Isere wurde Maria Höfl-Riesch nur Neunte. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Val d'Isère (dpa) - Nach ihren beiden Abfahrtssiegen in Nordamerika hat Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch bei der Schussfahrt in Val d'Isère einen Spitzenplatz verpasst.

Die Doppel-Olympiasiegerin musste sich in Frankreich mit 1,21 Sekunden Rückstand auf die Spitze mit Rang neun zufriedengeben. Die Schweizerin Marianne Kaufmann-Abderhalden brauchte als Schnellste 1:47,28 Minuten für die Strecke. Rang zwei ging an die Slowenin Tina Maze mit 23 Hundertsteln Vorsprung auf die Österreicherin Cornelia Hütter. Die Amerikanerin Lindsey Vonn musste das Rennen abbrechen. Gina Stechert wurde bei ihrem Comeback 30., Michaela Wenig kam auf Rang 32.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal