Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Abfahrtstraining für Weltcup in Wengen abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Abfahrtstraining für Weltcup in Wengen abgesagt

14.01.2014, 09:29 Uhr | dpa

Abfahrtstraining für Weltcup in Wengen abgesagt. Das erste Abfahrtstraining in Wengen musste ausfallen.

Das erste Abfahrtstraining in Wengen musste ausfallen. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Wengen (dpa) - Das erste Abfahrtstraining der Herren für den Ski-Weltcup in Wengen ist abgesagt worden.

Schneefall und schlechte Sicht auf dem Lauberhorn machten einen Lauf über die mit 4,5 Kilometer längste Abfahrt des Weltcups unmöglich, teilten die Organisatoren mit. Für Mittwoch und Donnerstag sind zwei weitere Trainingsläufe in der Schweiz geplant. Am Freitag (Super-Kombination), Samstag (Abfahrt) und Sonntag (Slalom) stehen drei Rennen in Wengen auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017