Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Rebensburg im Riesenslalom fast eine Sekunde hinterher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Rebensburg im Riesenslalom fast eine Sekunde hinterher

16.03.2014, 10:52 Uhr | dpa

Rebensburg im Riesenslalom fast eine Sekunde hinterher. Viktoria Rebensburg hat in Lenzerheide Rückstand.

Viktoria Rebensburg hat in Lenzerheide Rückstand. Foto: Peter Schneider. (Quelle: dpa)

Lenzerheide (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat im letzten Damen-Weltcup-Rennen des Olympia-Winters als Zehnte fast eine Sekunde Rückstand auf die Spitze.

Im Riesenslalom auf der Lenzerheide geht die Französin Anemone Marmottan als Führende in den zweiten Lauf. Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger aus Österreich ist Zweite und hat damit gute Chancen, auch die Disziplinwertung zu gewinnen. "Es motiviert mich extrem, dass ich da noch mitkämpfen kann", sagte Fenninger. Konkurrentin Jessica Lindell-Vikarby aus Schweden ist Dritte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal