Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Viktoria Rebensburg enttäuschende Zehnte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fenninger gewinnt Gesamtweltcup  

Rebensburg enttäuschende Zehnte

16.03.2014, 13:31 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Viktoria Rebensburg enttäuschende Zehnte . Viktoria Rebensburg beim Riesenslalom. (Quelle: imago/Gepa Pictures)

Viktoria Rebensburg beim Riesenslalom. (Quelle: Gepa Pictures/imago)

Für Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg endete die Saison mit einer Enttäuschung. Die Olympia-Dritte von Sotschi kam beim Weltcup-Riesenslalom im schweizerischen Lenzerheide nicht über Platz zehn hinaus.

Anna Fenninger aus Österreich sicherte sich indes mit ihrem fünften Saisonsieg nach dem Gesamtweltcup auch die kleine Kristallkugel der Saisonbesten im Riesenslalom.

Fenninger gewann vor ihrer Teamkollegin Eva-Maria Brem (0,25 Sekunden zurück) und der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby (0,33), der nur Rang zwei in der Gesamtwertung blieb.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal