Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team

11.04.2014, 16:40 Uhr | dpa

Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team. Thomas Stauffer ist nun in der Schweiz beschäftigt.

Thomas Stauffer ist nun in der Schweiz beschäftigt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Maria Höfl-Rieschs langjähriger Trainer Thomas Stauffer hat nach seinem Aus als Damen-Chef beim Deutschen Skiverband schnell eine neue Aufgabe gefunden. Der 45 Jahre alte Schweizer wird in seinem Heimatland Cheftrainer des Herren-Teams.

"Ich war überrascht von der kurzfristigen Anfrage für diese Position, freue mich aber umso mehr auf die neue Herausforderung mit dem Schweizer Team", sagte Stauffer laut Mitteilung. Sein Aus beim DSV war erst am Donnerstag bestätigt worden. In seiner Amtszeit sammelten die Damen um die inzwischen zurückgetretene Höfl-Riesch drei Olympiamedaillen und vier WM-Plaketten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal