Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Felix Neureuther: Verfahren wegen Fahrerflucht eingestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geldauflage gezahlt  

Fahrerflucht-Verfahren gegen Neureuther eingestellt

27.06.2014, 15:45 Uhr | dpa

Felix Neureuther: Verfahren wegen Fahrerflucht eingestellt. Felix Neureuther kann aufatmen. (Quelle: imago/Martin Hoffmann)

Felix Neureuther kann aufatmen. (Quelle: Martin Hoffmann/imago)

Die Staatsanwaltschaft München hat das Verfahren gegen Ski-Star Felix Neureuther (29) wegen Fahrerflucht eingestellt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Neureuther habe einen Geldbetrag gezahlt: "Die Summe ist eingegangen, das Verfahren wurde eingestellt."

Neureuther war im Februar auf dem Weg zum Münchner Flughafen mit seinem Auto verunglückt. Von München aus wollte er nach Sotschi zu den Olympischen Winterspielen fliegen. Auf eisglatter Fahrbahn geriet sein Wagen, ins Schleudern und krachte in die Leitplanke, ohne dass ein anderes Fahrzeug in Mitleidenschaft geriet. Neureuther erlitt ein Schleudertrauma, fuhr weiter und verständigte erst später die Polizei - darum der Vorwurf der Unfallflucht. Nach "Bild"-Informationen musste er eine Geldauflage "in niedriger vierstelliger Höhe" zahlen. Die Staatsanwaltschaft wollte sich zu Details nicht äußern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal