Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Abfahrts-Olympiasieger Mayer verpasst Weltcup-Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abfahrts-Olympiasieger Mayer verpasst Weltcup-Auftakt

15.10.2014, 17:18 Uhr | dpa

Abfahrts-Olympiasieger Mayer verpasst Weltcup-Auftakt. Matthias Mayer wird den Saisonauftakt verpassen.

Matthias Mayer wird den Saisonauftakt verpassen. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Pitztal (dpa) - Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer hat sich bei einem Sturz auf dem Pitztaler Gletscher verletzt. Der Österreicher zog sich einen Innenbandeinriss im rechten Knie und eine Wirbelsäulenprellung zu.

Das ergab eine MRT-Untersuchung in Innsbruck. Somit fällt der 24-Jährige für den Weltcup-Auftakt im Riesenslalom am 26. Oktober in Sölden aus. "Es ist Glück im Unglück. Schade, dass ich jetzt beim Riesentorlauf in Sölden nicht starten kann. Die Saison steht aber erst am Anfang und das stimmt mich positiv", sagte Mayer. Die Speed-Disziplinen beginnen erst in sechs Wochen mit dem Rennen Ende November in Lake Louise.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal