Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin: Viktoria Rebensburg Neunte im Abfahrtstraining der Frauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Rebensburg Neunte im Abfahrtstraining der Frauen

19.12.2014, 15:20 Uhr | dpa

Ski alpin: Viktoria Rebensburg Neunte im Abfahrtstraining der Frauen. Viktoria Rebensburg wurde Trainings-Neunte.

Viktoria Rebensburg wurde Trainings-Neunte. Foto: Nick Didlick. (Quelle: dpa)

Val d'Isère (dpa) - Die deutsche Alpin-Hoffnung Viktoria Rebensburg ist beim ersten und letzten Training zur Weltcup-Abfahrt in Val d'Isère die neuntschnellste Zeit gefahren.

Die 25-Jährige war 82 Hundertstelsekunden langsamer als Anna Fenninger aus Österreich, die am Ende die Bestzeit zu Buche stehen hatte. Fenningers Teamkollegin Regina Sterz wurde mit 0,42 Sekunden Rückstand Zweite, US-Star Lindsey Vonn (0,45 Sekunden zurück) Dritte.

Die weiteren deutschen Starterinnen landeten in Frankreich weit hinten im Ranking. Michaela Wenig erreichte Platz 54, Patrizia Dorsch Rang 56 und Ann Katrin Magg Rang 57. Das für Donnerstag geplante erste Training war wegen großer Mengen an Neuschnee abgesagt worden, das Rennen selbst steht am Samstag auf dem Kalender.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal