Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Felix Neureuther: Fußball-Outing im "Playboy"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tore unter falschem Namen  

Neureuther spielte jahrelang heimlich Fußball

14.01.2015, 12:14 Uhr | t-online.de

Felix Neureuther: Fußball-Outing im "Playboy". Immer noch Fußball begeistert: Felix Neureuther bei einem Spiel von Kumpel Bastian Schweinsteiger. (Quelle: imago/Gepa Pictures)

Immer noch Fußball begeistert: Felix Neureuther bei einem Spiel von Kumpel Bastian Schweinsteiger. (Quelle: Gepa Pictures/imago)

Skirennfahrer Felix Neureuther hat in einem Interview mit dem Magazin "Playboy" gestanden, dass er jahrelang neben der Skikarriere heimlich Fußball gespielt hat. Etwa bis er 24 Jahre alt war, habe er parallel zum alpinen Weltcup A-Klasse-Fußball beim TSV Farchant gespielt.

"Wenn ich mal ein Tor gemacht hab, stand in der Lokalzeitung nicht mein Name, sondern ein anderer drin, damit es nicht so auffällt", sagte Neureuther dem "Playboy". Damals hatte er das Hobby vor seinem Vater, dem ehemaligen Slalom-Spezialisten Christian Neureuther, geheim gehalten. "Der hätte mir das umgehend verboten und mir ziemlich klargemacht, welche Verletzungsrisiken ich da eingehe."

Inzwischen ist dem 30-Jährigen klar, dass sein Vater auch berechtigte Kritik hätte üben dürfen. Doch "der Teamgeist, dieses Gefühl, mit einer Mannschaft zu gewinnen oder zu verlieren" sei ihm als Ausgleich zu einer Karriere in einer Einzelsportart wichtig gewesen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal