Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Miller lässt Start bei Hahnenkammrennen offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Miller lässt Start bei Hahnenkammrennen offen

18.01.2015, 11:59 Uhr | dpa

Ski alpin: Miller lässt Start bei Hahnenkammrennen offen. Bode Miller schiebt seine Entscheidung über eine Teilnahme am Hahnenkammrennen hinaus.

Bode Miller schiebt seine Entscheidung über eine Teilnahme am Hahnenkammrennen hinaus. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Wengen (dpa) - Der vierfache Weltmeister Bode Miller will erst kurzfristig über einen Start bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel entscheiden. Schon auf die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen hatte Miller verzichtet.

Vor knapp acht Wochen war der US-Amerikaner am Rücken operiert worden. "Das ist eine harte Entscheidung, die man da treffen muss. Ich will Rennen fahren. Für hier war es die richtige Entscheidung", sagte Miller in der Schweiz. "Ich hoffe, wenn ich in Kitzbühel bin, bin ich bereit. Aber ich hoffe auch, die selbe kluge Entscheidung dort treffen zu können." Sollte Miller in Tirol nicht starten, hätte er vor der WM kein Weltcuprennen bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal