Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin - Lauberhorn-Abfahrt: Stechert Siebter - Reichelt siegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Lauberhorn-Abfahrt: Stechert Siebter - Reichelt siegt

18.01.2015, 16:34 Uhr | dpa

Ski alpin - Lauberhorn-Abfahrt: Stechert Siebter - Reichelt siegt. Tobias Stechert holte das zweite Top-10-Ergebnis seiner Karriere.

Tobias Stechert holte das zweite Top-10-Ergebnis seiner Karriere. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Wengen (dpa) - Tobias Stechert hat sich zwei Wochen vor der Alpin-WM das Ticket für den Saisonhöhepunkt gesichert. Der Skirennfahrer aus Oberstdorf lag in der Schweiz bei der prestigeträchtigen Lauberhorn-Abfahrt nach 39 Startern auf dem siebten Rang.

Der Sieg ging an den Österreicher Hannes Reichelt vor den Schweizern Beat Feuz und Carlo Janka. Für Stechert war es nach Rang fünf vor mehr als zwei Jahren in Lake Louise das zweite Top-10-Ergebnis seiner Karriere. "Unten muss man erstmal brutal schnaufen, da brennen die Oberschenkel", schilderte Stechert die Strapazen auf der mit knapp 4,5 Kilometern längsten Weltcup-Abfahrt. Der 29-Jährige nahm zurückhaltend ein "gutes Gefühl" für Kitzbühel in einer Woche und die WM vom 2. bis 15. Februar im amerikanischen Vail mit.

So gut wie Stechert aber war seit Markus Wasmeier 1992 auf Rang zwei kein deutscher Speedfahrer mehr im Schatten von Eiger, Mönch und Jungfrau. Sein bereits für die WM qualifizierter Teamkollege Josef Ferstl belegte beim Klassiker einen Platz jenseits der Top-20. Die WM in Vail und Beaver Creek wird am 2. Februar eröffnet.

Alpindirektor Wolfgang Maier freute sich ebenfalls über Stecherts Vorstellung. "Das war ein Hammer-Rennen da runter. Da muss man ihm ein richtig gutes Lob geben, weil es eine sehr gute Vorstellung von ihm war."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal