Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin - Neuschnee bei Ski-WM: Damen-Abfahrtstraining verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Neuschnee bei Ski-WM 2015: Damen-Abfahrtstraining verschoben

02.02.2015, 20:25 Uhr | dpa

Ski alpin - Neuschnee bei Ski-WM: Damen-Abfahrtstraining verschoben. Die Pistenraupe in Beaver Creek ist im vollen Einsatz.

Die Pistenraupe in Beaver Creek ist im vollen Einsatz. Foto: Stephan Jansen. (Quelle: dpa)

Beaver Creek (dpa) - Das erste Abfahrtstraining der Damen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in den USA ist auf 21.30 Uhr deutscher Zeit verschoben worden.

Ursprünglich hätten die Fahrerinnen um Viktoria Rebensburg und US-Star Lindsey Vonn um 18.30 Uhr die erste Testfahrt auf der Raubvogel-Piste starten sollen. Zum geplanten Beginn schien zwar die Sonne durch die Wolken. In der Nacht und den Morgenstunden zuvor war aber so viel Neuschnee gefallen, dass die Organisatoren die Strecke erst wieder präparieren mussten. Die WM in Vail und Beaver Creek wird um 19.00 Uhr Ortszeit (03.00 Uhr MEZ) mit einer rund 60-minütigen Show eröffnet und dauert bis zum 15. Ferbuar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal