Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski-WM 2015: Super-G-Zweiter Cook startet nicht in Abfahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski-WM 2015  

Super-G-Zweiter Cook startet nicht in WM-Abfahrt

06.02.2015, 12:34 Uhr | dpa

Ski-WM 2015: Super-G-Zweiter Cook startet nicht in Abfahrt. Der Kanadier holte WM-Silber im Super-G, in der Abfahrt will er aber nicht an den Start gehen.

Der Kanadier holte WM-Silber im Super-G, in der Abfahrt will er aber nicht an den Start gehen. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Beaver Creek (dpa) - Der Vize-Weltmeister im Super-G, Dustin Cook, will die Favoriten bei der Ski-WM in der Abfahrt am Samstag nicht erneut ärgern.

"Ich werde in der Abfahrt nicht starten. Meine Konzentration bei der WM gilt dem Super-G und dem Riesenslalom", sagte der Kanadier nach seiner Überraschungscoup im Super G in Beaver Creek. Mit Startnummer 28 war Cook zu WM-Silber gerast. "Es ist eine kleine Überraschung, aber keine große. Ich wusste, was ich kann", sagte der 25-Jährige. Sorgen machen müssen sich die Abfahrtsfavoriten also nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017