Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Svindal beendet Weltcup-Saison vorzeitig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Svindal beendet Weltcup-Saison vorzeitig

18.02.2015, 18:15 Uhr | dpa

Ski alpin: Svindal beendet Weltcup-Saison vorzeitig. Aksel Lund Svindal macht die Achillessehne zu große Probleme.

Aksel Lund Svindal macht die Achillessehne zu große Probleme. Foto: Stephan Jansen. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Der fünfmalige alpine Ski-Weltmeister Aksel Lund Svindal hat seine Weltcup-Saison vorzeitig beendet. Als Grund nannte der 32 Jahre alte Norweger auf seiner Homepage die Nachwirkungen seines Achillessehnenrisses.

Er wolle sich mehr Zeit für das Training nehmen, um seine alte Form wieder zu erreichen. Seine Entscheidung habe er in Abstimmung mit den Ärzten getroffen.

Svindal hatte sich im vergangenen Oktober beim Fußballspielen die Achillessehne gerissen. Bei der WM in Beaver Creek überraschte er bei seinem Comeback mit zwei sechsten Plätzen im Super-G und in der Abfahrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal