Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Cheftrainer kündigt Rebensburg-Start in Kombination an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Cheftrainer kündigt Rebensburg-Start in Kombination an

22.02.2015, 15:41 Uhr | dpa

Ski alpin: Cheftrainer kündigt Rebensburg-Start in Kombination an. Viktoria Rebensburg soll in der Alpinen Kombination starten.

Viktoria Rebensburg soll in der Alpinen Kombination starten. Foto: Antonio Bat. (Quelle: dpa)

Maribor (dpa) - Nach vier Jahren Pause soll Ski-Rennfahrerin Viktoria Rebensburg wieder bei der Alpinen Kombination starten. Das kündigte Damen-Cheftrainer Markus Anwander an.

"Starten sollen die Vicky und die Michaela Wenig", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Vor der Kombination am Sonntag im bulgarischen Bansko stehen am kommenden Freitag und Samstag zwei Super-G im Rennkalender.

Rebensburgs letzter Start in einer Kombination auf Weltcup-Ebene datiert vom März 2011. Weltcup-Punkte gelangen ihr noch nie. Rebensburg fährt kaum Slalom. Zuletzt habe sie die Disziplin im Sommer trainiert, sagte Anwander.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal