Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski alpin >

Ski alpin - Ohne Pass am Flughafen: Bundespolizei hilft Vonn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Ohne Pass am Flughafen: Bundespolizei hilft Vonn

25.02.2015, 14:37 Uhr | dpa

Ski alpin - Ohne Pass am Flughafen: Bundespolizei hilft Vonn. Lindsey Vonn bekommt von einem Bundespolizisten einen Notreiseausweis übergeben.

Lindsey Vonn bekommt von einem Bundespolizisten einen Notreiseausweis übergeben. Foto: Bundespolizei. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Ihre Schusseligkeit hat Skistar Lindsey Vonn fast um einen geplanten Flug zu den anstehenden Rennen nach Bulgarien gebracht. Die Weltcup-Rekordsiegerin aus den USA bemerkte erst am Münchner Flughafen, dass sie ihren Reisepass in Salzburg vergessen hatte.

Weil aber Beamte der Bundespolizei die Sportlerin erkannten, erhielt diese "schnell und unbürokratisch" ein Ersatzdokument, wie die Behörde mitteilte. Mit diesem Notreiseausweis konnte Vonn zusammen mit dem Team nach Sofia fliegen - nachdem sie grinsend mit einem Beamten für ein Erinnerungsbild posiert hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal